Studentenwerk Rostock

Freibeträge

Gesetzliche Grundlage nach geltendem BAföG im Bewilligungsverfahren

1. Grundfreibetrag vom Elterneinkommen (wenn Eltern miteinander verheiratet und nicht dauernd getrennt lebend) § 25 (1) Nr. 1  1.715,00 €
2. Grundfreibetrag für jedes Elternteil in sonstigen Fällen, sowie für den Ehegatten des Auszubildenden § 25 (1) Nr. 2   1.145,00 €
3.  Freibetrag für den nicht in Eltern-Kind-Beziehung zum Auszubildenden stehenden Ehegatten eines Elternteils § 25 (3) Satz 1 Nr. 1  570,00 €
4. Freibetrag für Kinder sowie für weitere Unterhaltsberechtigte § 25 (3) Satz 1 Nr. 2  520,00 €
* Freibeträge für Kinder und den Ehegatten des Einkommensbeziehers in förderungsfähiger Ausbildung sind weggefallen
5. Freibetrag vom Einkommen des Auszubildenden an Hochschulen für den Auszubildenden selbst § 23 (1) Satz 1 Nr. 1c  290,00 €
6. Freibetrag vom Einkommen des Auszubildenden:
für den Ehegatten des Auszubildenden § 23 (1) Satz 1 Nr. 2
für jedes Kind des Auszubildenden § 23 (1) Satz 1 Nr. 3


 570,00 €
 520,00 €

7. Freibetrag von der Waisenrente des Auszubildenden § 23 (4) Nr. 1  130,00 €
*  Die Vergütung aus einem Ausbildungsverhältnis (z.B. Praktikum) wird voll angerechnet § 23 (3)