Studentenwerk Rostock

Informationen zum Auszug

Merkblatt

Wenn Ihr Mietverhältnis mit dem Studentenwerk Rostock endet, steht die Rückgabe der Mietsache an. Das Verfahren selbst ist im Mietvertrag geregelt, so dass Sie bitte Folgendes beachten möchten:

Vereinbaren Sie bitte rechtzeitig - i.d.R. einen Monat vor dem Auszug - mit der Studentischen Hilfskraft einen ersten Besichtigungstermin, um bis zum Rückgabetermin notwendige Maßnahmen veranlassen zu können. Als Grundsatz kann gelten, das Sie die Mietsache so zurückgeben, wie Sie diese mit Übergabe-/ Übernahme-protokoll in Besitz genommen haben.

Die Beseitigung aller über die übliche Abnutzung des Mobiliars und sonstiger Ausrüstung des Zimmers hinausgehenden Schäden und deren Folgen haben Sie auf Ihre Kosten vorzunehmen. Die malermäßige Instandsetzung des Zimmers kann, Fachkenntnisse vorausgesetzt, durch Sie erfolgen. Ansonsten sind Fachfirmen durch Sie zu beauftragen. Unterlassen Sie die Mängelbeseitigung, erfolgt dieses auf Veranlassung des Studentenwerkes auf Ihre Kosten.

Wenn Sie sich mit der Studentischen Hilfskraft über die Mängel und zum Verfahren der Beseitigung verständigt haben, vereinbaren Sie bitte einen gemeinsamen Rückgabetermin. Die Rückgabe der Mietsache hat spätestens am Tag der Beendigung des Mietverhältnisses bis 16:00 Uhr zu erfolgen. Sollte dieser auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag fallen, gilt hierfür der letzte vor diesem Beendigungstermin liegende Werktag.

In jedem Falle hat die Rückgabe persönlich zu erfolgen, wobei alle Vereinbarungen, Mängel und sonstigen offenen Forderungen im Vordruck "Abmeldung aus dem Wohnheim" schriftlich festgehalten werden. Hier werden auch die neue aktuelle Heimatanschrift und Ihre Bankbeziehung aufgenommen, um eine korrekte Rücküberweisung der Kaution bzw. verrechneter Teile hiervon, sicherzustellen. Eine Rücküberweisung der Kaution kann nur erfolgen, wenn Sie sich ordnungsgemäß abgemeldet haben und dieses von der Studentischen Hilfskraft und Ihnen bestätigt wurde.

Das Mobiliar, die Fenster, Heizkörper, Rollos, Auslegware, die Küchenschränke etc. sind grundsätzlich zu reinigen und in einem bezugsfertigen Zustand für die Weitervermietung mit allen Schlüsseln zu übergeben. Die Mietsache ist von Ihren persönlichen Sachen vollständig zu beräumen und ggf. die Pflichten des Reinigungsplanes für Gemeinschaftseinrichtungen zu erfüllen.

Bei Wohngemeinschaften bzw. Mehrbettzimmern haben Sie von allen Mitbewohnern der Wohneinheit eine schriftliche Bestätigung beizubringen, dass keinerlei Forderungen bzw. Ersatzansprüche gegen Sie bestehen. Diese Erklärung wird als Anlage Bestandteil des Rückgabeprotokolls und zu den Mieterakten genommen.

Bitte beachten Sie, dass bei verspäteter Rückgabe von Ihnen eine Entschädigung in Höhe einer vollen Monatsmiete je angefangenen Monat bis zur vollständigen Räumung und ordnungsgemäßen Rückgabe verlangt wird, ggf. auch die Unterbringungskosten für den vom Studentenwerk neu bestimmten Mieter. Gleiches trifft zu, wenn Sie das Wohnheim ohne ordnungsgemäße Abmeldung verlassen. Hier würden alle anfallenden Kosten für die Beräumung und Wiederherstellung der Vermietbarkeit zusätzlich in Rechnung zu stellen sein.

Bewahren Sie bitte Ihr Exemplar der Abmeldung aus dem Wohnheim gemeinsam mit den sonstigen Mietunterlagen sorgfältig auf.

Mit freundlichen Grüßen
Studentenwerk Rostock | Rostock, 29.08.2012 | Studentisches Wohnen


Ihre Ansprechpartner

Elfi Turnow
Frau Elfi Turnow
Abteilung: Studentisches Wohnen
Aufgabe: Sachgebietsleiterin Studentisches Wohnen
Betreuung Objekte:
Erich-Schlesinger-Str. 19
Albert-Einstein-Str. 28/29
Gerhart-Hauptmann-Str. 16
St-Georg-Str. 101
St-Georg-Str. 104-107
Ulmenstraße 22 (Ulmenhof)
Kontakt: Tel.: 0381 / 4592 663
  Fax: 0381 / 4592 9433
  E-Mail: elfi.turnow@studentenwerk-rostock.de
Adresse: St.-Georg-Str. 104-107, 18055 Rostock , Zimmer 128
Unsere Sprechzeiten:
Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
Caroline Micheel
Frau Caroline Micheel
Abteilung: Studentisches Wohnen
Aufgabe: Sachbearbeiterin
Objekte:
Max-Planck-Straße 1-5
Möllner Straße 11
Friedrich-Barnewitz-Str. 12
Kontakt: Tel.: 0381 / 4592 662
  Fax: 0381 / 4592 9421
  E-Mail: c.micheel@studentenwerk-rostock.de
Adresse: St.-Georg-Str. 104-107, 18055 Rostock , Zimmer 126
Unsere Sprechzeiten:
Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr